trauer.jpg

Trauergruppe

der kirchlichen Sozialstation Albstadt und der Sozialstation St.Vinzenz Albstadt.

Nach dem Tode eines nahen Angehörigen und eines geliebten Menschen kommt die Zeit der Trauer, die sehr wichtig ist. Diese Situation wollen wir aufgreifen und Ihnen helfen, die Trauer um einen Menschen zu verstehen und zu verarbeiten. Wir wollen Ihnen Mut machen in dieser veränderten Lebenssituation.

Bei uns dürfen Sie...

... so sein, wie Sie sich gerade fühlen.

... Abschiede nehmen und loslassen.

... Menschen in ähnlichen Situationen kennen lernen.

... mit Menschen sprechen oder auch schweigen.

... erfahren, das sich Lasten gemeinsam oft leichter tragen lassen.

 

Auf Anfrage bieten wir Ihnen Einzelbegleitung an.

Anmeldung bei:
Diakon Michael Weimer Tel: 07431 / 763 869
Schwester Regina Birk   Tel: 0151 504 152 92